Stöbern Sie durch unsere Angebote (4 Treffer)

Lars Tunebo – Having a Ball, Digigrafie, ungerahmt
Highlight
2.250,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lars Tunebos handkolorierte Unikatserie. Exklusiv bei Pro-Idee. 99 Exemplare. LARS TUNEBO (*1962) gehört zu den experimentierfreudigsten Künstlern Skandinaviens. Seine Werke belegen seine besondere Fähigkeit, Momentaufnahmen des Alltags in völlig überraschende Kontexte zu stellen. Die einzigartige Darstellung von Tieren in ungewöhnlichen Situationen tragen unverkennbar seine humorvolle und technisch perfekte Handschrift. Weltweit erfolgreich: Tunebos Kunst hat in Los Angeles ebenso Bewunderer wie in Dubai. Seine Werke sind bereits seit den frühen 1990er-Jahren Teil öffentlicher und privater Sammlungen rund um den Globus. Neben der Teilnahme an zahlreichen Gruppenausstellungen und internationalen Kunstmessen haben hervorragend besuchte Einzelausstellungen sein Schaffen auf nahezu allen Kontinenten bekannt gemacht. Seine Auflagen sind nach kürzester Zeit ausverkauft. Handkolorierte Foto-Collagen in einzigartiger Technik. In vier Arbeitsschritten lässt er jedes Bild seiner Edition „Having a ball“ entstehen: Zunächst fotografierte er einen Ballsaal, um das Bild danach am Rechner zu einer vielschichtigen und tiefgründigen Collage zusammenzufügen. Der dritte Schritt besteht aus dem Schwarz-Weiß-Druck des so entstandenen Bildes auf 310-g-Büttenpapier. Zuletzt koloriert und firnisst Lars Tunebo jedes Bild von Hand und macht es so zu einem Unikat. Vom Künstler signiert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. In den letzten 2 Jahren ist das Preisniveau seiner Arbeiten um 120 % gestiegen. Weitere Wertsteigerungen sind anzunehmen. 99 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Having a Ball“ (ungerahmt) Digigrafie auf 310-g-Büttenpapier, handkoloriert und -gefirnisst, 61,5 x 67,5 cm. Limitierte Auflage 99 Exemplare. „Having a Ball “ in weißer Galerierahmung (77 x 83 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm. )

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Tim Bengel – New York Skyline
Unser Tipp
2.199,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Tim Bengel: Seine einzigartigen Originale aus Sand und Gold erobern die Kunstwelt. Erste Edition. Von Hand veredelt. 25 Exemplare. TIM BENGEL (*1991) gehört zu den spannendsten Shooting-Stars der deutschen Kunstszene. Seine selbst entwickelte Technik erlangt weltweit großes Aufsehen und Anerkennung. Inzwischen kann der gebürtige Schwabe für seine Schönheiten aus Sand und Gold fünfstellige Beträge aufrufen. Sein Weg zeigt steil bergauf und seine Werke erfahren stetige Wertsteigerung. Unnachahmliche Technik wie aus Zauberhand erschaffen – gekrönt von einer Präsentations-Performance. Sand ist der zentrale Aspekt seiner Kunst. Er setzte alles daran, die perfekte Technik für diesen völlig eigenen Stil zu entwickeln. Bengel arbeitet bis zu drei Wochen an einem Original, ritzt verschieden ausgeprägte Vertiefungen in die Leinwand, die er dann mit schwarzem und weißem Sand füllt. Das bisschen Farbe, das er an seine Werke lässt, ist Gold. Inzwischen ergänzt er die Kreation seiner Kunst durch Videos, in denen er seine Bilder Performance-artig präsentiert. Mit dem Aufrichten der Bilder rieselt der überschüssige Sand herab und entblößt das eigentliche Werk. 600.000 Facebook-Fans. 340.000 Instagram- Follower … Seine Verflechtung von bildender und performander Kunst kommt an: Das erfolgreichste seiner Videos wurde bislang über 150 Millionen mal auf Facebook angesehen. Seine Bekanntheit erstreckt sich längst auch jenseits der Online-Welt. Große Namen schmücken sich gerne mit einem echten Bengel: Sein Werk „Reichstag“ enthüllte er vor kurzem erst gemeinsam mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière. Nach München, Stuttgart, Dubai und Florenz nun erstmals in New York. Allein auf ihn zugeschnitten war seine Ausstellung „Monuments“ im September 2017 in der renommierten HG Contemporary Gallery – im Herzen von New York. Mit seiner ersten Solo-Ausstellung hat der Künstler das nächste Kapitel seiner Erfolgsgeschichte geschrieben. Und schon jetzt steht fest: Weitere werden folgen. Erste Edition. Mit Echtheitszertifikat. Nummeriert und mit Siegel des Künstlers versehen. Die Skyline des Big Apple ist das Motiv seiner ersten Edition, die exklusiv im Pro-Idee Kunstformat erhältlich ist. Dieses Bild ist ein typischer Tim Bengel. Jedes Exemplar wird von Hand im Siebdruckverfahren mit einer Spezialfarbe aus gold-funkelnden Partikeln veredelt, um dem Lichtspiel des Originals so nah wie möglich zu kommen. Als zusätzliche Besonderheit wird jedem Zertifikat eine Portion Sand beiliegen, der bei der Erstellung des Originals zum Einsatz kam. 25 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „New York Skyline“ Gicléedruck auf 300-g-Büttenpapier, handveredelt, 110 x 74 cm, limitierte Auflage 25 Exemplare, in schwarzer Galerierahmung (120 x 84 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Lars Tunebo – Tripping on Brooklyn Bridge
Unser Tipp
2.500,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lars Tunebos handkolorierte Unikatserie. Neueste Edition exklusiv bei Pro-Idee. 40 Exemplare. LARS TUNEBO (*1962) gehört zu den experimentierfreudigsten Künstlern Skandinaviens. Seine Werke belegen seine besondere Fähigkeit, Momentaufnahmen des Alltags in völlig überraschende Kontexte zu stellen. Die einzigartige Darstellung von Tieren in ungewöhnlichen Situationen tragen unverkennbar seine humorvolle und technisch perfekte Handschrift. Weltweit erfolgreich: Tunebos Kunst hat in Los Angeles ebenso Bewunderer wie in Dubai. Seine Werke sind bereits seit den frühen 1990er-Jahren Teil öffentlicher und privater Sammlungen rund um den Globus. Neben der Teilnahme an zahlreichen Gruppenausstellungen und internationalen Kunstmessen haben hervorragend besuchte Einzelausstellungen sein Schaffen auf nahezu allen Kontinenten bekannt gemacht. Seine Auflagen sind nach kürzester Zeit ausverkauft. Handkolorierte Foto-Collagen in einzigartiger Technik. In vier Arbeitsschritten lässt er jedes Bild seiner Edition „Tripping on Brooklyn Bridge“ entstehen. Zunächst wählte er aus seinem über viele Jahre aufgebauten Fotoarchiv dieses Foto der Brooklyn Bridge aus, um das Bild danach am Rechner zu einer vielschichtigen und tiefgründigen Collage zusammenzufügen. Der dritte Schritt besteht aus dem Schwarz-Weiß-Druck des so entstandenen Bildes auf 310-g-Büttenpapier. Zuletzt koloriert und firnisst Lars Tunebo jedes Bild von Hand und macht es so zu einem Unikat. Vom Künstler signiert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. In den letzten Jahren ist das Preisniveau seiner Arbeiten um 120 % gestiegen. Weitere Wertsteigerungen sind anzunehmen. 40 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Digigrafie auf 310-g-Büttenpapier, handkoloriert und -gefirnisst, 80 x 50 cm, limitierte Auflage 40 Exemplare, in weißer Galerierahmung (90 x 60 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Lars Tunebo – High in New York, Ungerahmt
Empfehlung
2.250,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lars Tunebos handcolorierte Unikatserie. Exklusiv bei Pro-Idee. 99 Exemplare. Lars Tunebo (*1962) gehört zu den experimentierfreudigsten Künstlern Skandinaviens. Seine Werke belegen seine besondere Fähigkeit, Momentaufnahmen des Alltags in völlig überraschende Kontexte zu stellen. Die einzigartige Darstellung von Tieren in ungewöhnlichen Situationen tragen unverkennbar seine humorvolle und technisch perfekte Handschrift. Weltweit erfolgreich: Tunebos Kunst hat in Los Angeles ebenso Bewunderer wie in Dubai. Seine Werke sind bereits seit den frühen 1990er-Jahren Teil öffentlicher und privater Sammlungen rund um den Globus. Neben der Teilnahme an zahlreichen Gruppenausstellungen und internationalen Kunstmessen haben hervorragend besuchte Einzelausstellungen sein Schaffen auf nahezu allen Kontinenten bekannt gemacht. Seine Auflagen sind nach kürzester Zeit ausverkauft. Handcolorierte Foto-Collagen in einzigartiger Technik. In vier Arbeitsschritten lässt er jedes Bild seiner Edition „High in New York“ entstehen: Zunächst fotografierte er eine New Yorker Avenue, um das Bild danach am Rechner zu einer vielschichtigen und tiefgründigen Collage zusammenzufügen. Der dritte Schritt besteht aus dem Schwarz-Weiß-Druck des so entstandenen Bildes auf 310-g-Büttenpapier. Zuletzt coloriert und firnisst Lars Tunebo jedes Bild von Hand und macht es so zu einem Unikat. Vom Künstler signiert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. In den letzten 2 Jahren ist das Preisniveau seiner Arbeiten um 120 % gestiegen. Weitere Wertsteigerungen sind anzunehmen. 99 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „High in New York“ (ungerahmt) Digigrafie auf 310-g-Büttenpapier, handcoloriert und -gefirnisst, 61,5 x 67,5 cm. Limitierte Auflage 99 Exemplare. „High in New York“ in weißer Galerierahmung (77 x 83 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot